Zehn gute Gründe für ein Studium

  • weil Du Dich für ein bestimmtes Studienfach interessierst
  • weil nur ein Studium zu Deinem Berufsziel führt
  • weil ein Hochschulabschluss viele berufliche Möglichkeiten eröffnet
  • weil Du Dir im Studium über Dein Fach hinaus wichtige berufliche Schlüsselqualifikationen wie eigenständige Bearbeitung von Problemstellungen, Sozialkompetenzen und abstraktes Denken aneignest
  • weil der Bedarf an hochqualifizierten Arbeitskräften wächst
  • weil Akademiker am wenigsten von der Arbeitslosigkeit betroffen sind
  • weil Hochschulabsolventen häufig mehr verdienen
  • weil Du bereits innerhalb von drei oder vier Jahren ein Bachelor-Studium absolvieren kannst
  • weil Du Deinen Horizont erweitern möchtest
  • weil es sich langfristig immer lohnt, in Bildung zu investieren!